Treffpunkt Königsplatz

Normale Version: Grand Slam of Darts 2016
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2

_solon_

Allmählich zeichnet sich ab wer die 100.000 Pfund gewinnen könnte.

Erstes Halbfinale: Mighty Mike gegen Peter Wright
Zweites Halbfinale: da setze ich mal James Wade  gegen Anderson oder Barneveld (wird heute abend ermittelt).

TomTinte

(19.11.2016, 10:29)_solon_ schrieb: [ -> ]Allmählich zeichnet sich ab wer die 100.000 Pfund gewinnen könnte.

Erstes Halbfinale: Mighty Mike gegen Peter Wright
Zweites Halbfinale: da setze ich mal James Wade  gegen Anderson oder Barneveld (wird heute abend ermittelt).
Bei Wade stimme ich Dir zu. Bei der anderen Partei wird ich auf Barney tippen. Es kommt mir so vor, dass Barney im Moment richtig Bock hat. Anderson ist noch nicht im WM-Form. Ich gehe einmal von einem engen Match aus.

_solon_

(19.11.2016, 14:35)TomTinte schrieb: [ -> ]Bei Wade stimme ich Dir zu. Bei der anderen Partei wird ich auf Barney tippen. Es kommt mir so vor, dass Barney im Moment richtig Bock hat. Anderson ist noch nicht im WM-Form. Ich gehe einmal von einem engen Match aus.

Einverstanden. Anderson gegen Barney wird eng. Barney ist verdammt gut drauf. Aber Anderson will den 3. WM-Titel hintereinander - und das treibt ihn nach vorne.

Mal sehen - bis morgen.

_solon_

In den Halbfinals sind 2 Weltmeister und insgesamt sthen die 4 unter den besten 6 der Welt.
Qualität hat sich durchgesetzt.

Tipp für das Endspiel heute abend:
Mighty MIke gegen den Flying Scotsman mit leichten Corteilen für Mighty Mike.

TomTinte

(19.11.2016, 20:38)_solon_ schrieb: [ -> ]Einverstanden. Anderson gegen Barney wird eng. Barney ist verdammt gut drauf. Aber Anderson will den 3. WM-Titel hintereinander - und das treibt ihn nach vorne.

Mal sehen - bis morgen.

Anderson hat beim Stand von 13 : 13 richtig Gas gegeben. Barney hat nicht dann nicht bei jeder Aufnahme Tripple getroffen. So eng war das Spiel.

_solon_

Gerade lese ich: das Endspiel ist Mighty Mike gegen The Machine.

Anderson hat mit 14:16 gegen Wade verloren.

_solon_

(20.11.2016, 18:52)_solon_ schrieb: [ -> ]Gerade lese ich: das Endspiel ist Mighty Mike gegen The Machine.

Anderson hat mit 14:16 gegen Wade verloren.

Es kam wie es kommen mußte:

van Gerwen hat diesen Titel verteidigt, sein 24. Turnier in 2016 gewonnen und ist nun um 100.000 Pfund reicher.

Er spielt seit ungefähr 2 Jahren in einer anderen Liga - so wie vor ungefaär 20 Jahren Phil Taylor.

TomTinte

(21.11.2016, 09:23)_solon_ schrieb: [ -> ]Es kam wie es kommen mußte:

van Gerwen hat diesen Titel verteidigt, sein 24. Turnier in 2016 gewonnen und ist nun um 100.000 Pfund reicher.

Er spielt seit ungefähr 2 Jahren in einer anderen Liga - so wie vor ungefaär 20 Jahren Phil Taylor.

Er geht als Favorit in den WM. Letztes Jahr hatte er einen schwachen Moment und wurde von Barney im Achtelfinale heraus geworfen. Mal sehen wie es dieses Jahr läuft. 24 Turniere gewonnen und nicht den WM-Titel wäre bitter.

_solon_

(21.11.2016, 09:35)TomTinte schrieb: [ -> ]Er geht als Favorit in den WM. Letztes Jahr hatte er einen schwachen Moment und wurde von Barney im Achtelfinale heraus geworfen. Mal sehen wie es dieses Jahr läuft. 24 Turniere gewonnen und nicht den WM-Titel wäre bitter.

So ist es. Aber selbst die "Überirdischen" haben mal schwache 5 Minuten - und die können den Auschlag geben.
Seiten: 1 2