Treffpunkt Königsplatz

Normale Version: Tennis
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4

UglyWinner

(11.07.2019, 18:32)UglyWinner schrieb: [ -> ][…]

Das Endspiel bei den Damen bestreiten am kommenden Samstag
S. Williams gegen S. Halep.
Schwierig zu tippen: ich glaube die Jugend, nicht die Erfahrung,wird gewinnen.

Endlich liege ich mit meinen Prognosen mal wieder richtig:

S. Halep hat gegen S. Williams in einer knappen Stunde mit 6:2 und 6:2 gewonnen.

Für mich ist Halep sowieso aktuell die Weltbeste.
Da kommen keine Wunderkinder aus den USA und was weiß ich nicht woher, heran.

UglyWinner

Die Sportinteressierten wissen es natürlich schon:

Djokovic hat das Herrenendspiel gegen Federer  im 5. Satz mit 13:12 gewonnen.

Erstmals in diesem Jahr gab es die Regelung, daß in einem 5. Satz beim Stande von 12:12 ein Tiebreak gespielt wird.
Und gleich wurde es ausprobiert....

Erwähnenswert scheint mir noch, daß Federer im Laufe des 5. Satzes 2(!!) Matchbälle hatte.
Wer die gegen einen Federer abwehrt hat verdient gewonnen.

UglyWinner

Die German Open im Tennis sind losgegangen.

Und im Doppel (ist ja nicht so wichtig)
verloren die Gebrüder Zverev mit 6:4, 3:6 und 9:11 gegen die Deutschen Lenz und Masur.
Was soll man dazu sagen?

Positiv: A. Zverev hat soeben gegen Delbonis mit 6:4 und 7:6 Im Achtefinale gewonnen.

UglyWinner

Ende der German Open

Nikolos Bassilaschwili, der Zverev-Bezwinger, hat das Turnier gegen A. Andrejewitsch
mit 7:5, 4:6 und 6:3 gewonnen.
Damit festigte er auch seinen Platz unter den TOP 20 der Welt.

UglyWinner

Die zweite Woche bei den US Open 2019 (Grand Slam Turnier) ist angelaufen.

Warum nicht mal eine gute Nachricht über unsere deutschen Teilnehmer:

A. Zverev und J. Görges haben beide das Viertelfinale erreicht.

Das war von keinem der beiden so zu erwarten.

Und diese Viertelfinale sind eigentlich für beide machbar ....

Ich_bins

(02.09.2019, 19:46)UglyWinner schrieb: [ -> ]Die zweite Woche bei den US Open 2019 (Grand Slam Turnier) ist angelaufen.

Warum nicht mal eine gute Nachricht über unsere deutschen Teilnehmer:

A. Zverev und J. Görges haben beide das Viertelfinale erreicht.

Das war von keinem der beiden so zu erwarten.

Und diese Viertelfinale sind eigentlich für beide machbar ....
Alexander Z. spielt gerade sein Achtelfinale. Frau G.

 hat in 3 Sätzen verloren.

UglyWinner

1. J. Görges hat etwas unglücklich in 3 Sätzen verloren. Wenn man einen eigenen Matchball nicht versenken kann.

2. Zverev hat gegen den quirligen D. Schwarznan verloren. Ich habe die ersten 3 Sätze gesehen und Zverev wirkte am Ende des 3. Satzes platt und lustlos.
Insofern war es keine Überraschung für mich als ich vorhin das Ergebnis las.

UglyWinner

Bei den Männern sind 2 der TOP-Favoriten bereits ausgescheiden:
1. Federer, weil sein Gegner besser war
2. Djokovic aufgrund einer Verletzung

Das Endspiel morgen ist nun
Nadal gegen Medwedew  - mir gefällt dieser Medwedew und er hat mehr als Außenseiterchancen.


Heute das Endspiel der Damen:
S. Williams gegen B. Andreescu  -  letztere ist halb so alt wie S. Williams und kann auch Tennis spielen.
Bei einem Sieg kann S. Williams zu der großen Margret Court aufschließen (24 Grand Slam Titel).
Mein Gefühl sagt mir aber: eine bombige Überraaaaachung könnte drinnen sein

UglyWinner

Und sie war drinnen - die mittlere Überraschung:

B. Andreescu gewann mit 6:3 und 7:5 gegen S. Williams.

Die sog. Eurosport-Experten lagen mal wieder ganz daneben. Auch B. Becker schwächelte leider
in seinen Kommentaren die letzten 2 Wochen.

Mal sehen wies bei den Herren weitergeht. Medwedew hat eine echte 50% Chance.

UglyWinner

Eine weitere Überraschung ist knapp ausgeblieben.

Medwedew verlor das Endspiele gegen Nadal in 5 Sätzen.

Für mich ist Medwedew der kommende Mann. Der kann einfach alles und hat im Jahre 2019 eine mehr als
beeindruckende Bilanz vorzuweisen. Er hat das Zeug zur #1, frühestens aber in 2 Jahren.

Zverev hat ebenfalls ein großes Potential. Dies wird er aber erst dann nutzen können wenn er seinen Betreuerstab komplett neu aufbaut. Ansonsten wird er ein solider TOP-10-Spieler bleiben
Seiten: 1 2 3 4