Treffpunkt Königsplatz

Normale Version: Das Halbfinale 2018/19
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Munteres, spannendes Spiel der Eintracht gegen die Londoner.
Lattenknaller von Luiz.
Hinteregger investiert viel, fast etwas zu forsch. Hoffentlich geht das gut ...
Chelsea mächtig am Drücker!
Super Stimmung, toller Kampf. Die Eintracht macht einfach Spaß dieses Jahr.
Letztlich aber auch ein glückliches 1-1. Chelsea war schon gut.
Nächste Woche geht der Fight weiter.
Die Fans großartig.
(02.05.2019, 23:58)Der Seher schrieb: [ -> ]Super Stimmung, toller Kampf. Die Eintracht macht einfach Spaß dieses Jahr.
Letztlich aber auch ein glückliches 1-1. Chelsea war schon gut.
Nächste Woche geht der Fight weiter.
Die Fans großartig.

Vollste Zustimmung!
London hat zu viele Chancen liegen gelassen, so dass an Ende auch Frankfurt noch einen rein macht.
Zitat:Elfmeterschießen: Hazard schießt Chelsea ins Finale - Frankfurt trauert

Die Europa-Tournee von Eintracht Frankfurt endet in London. Im Halbfinal-Rückspiel beim FC Chelsea unterlagen die Hessen in einem Krimi mit 3:4 im Elfmeterschießen und verpassen das Finale von Baku (29. Mai). Dort treffen die Blues auf den FC Arsenal, der sich in Valencia 4:2 durchsetzte.

Schade Cry
(10.05.2019, 00:55)Klartexter schrieb: [ -> ]Schade

Ja, Schade Eintracht.
Das Finale lag im Elferschießen schon griffbereit. Dann verschossen Hinteregger, der ein überragendes Spiel gemacht hat und Pacienca.
Chelsea hatte nur einen Fehlschuss und schon wars ausgeträumt.
Insgesamt war Chelsea natürlich die bessere Mannschaft, aber die Eintracht hatte in der Verlängerung 2 sehr gute Möglichkeiten.
Es bleiben tolle Auftritte der Eintracht in Erinnerung.
Hoffentlich schaffen Sie es gegen Mainz am Sonntag Punkte zu holen, damit im nächsten Jahr eine neue Europareise gestartet wird.

Sophie

Und nun stehen in den Finals der eupopäischen Pokale nur noch englische Mannschaften. Öhm.