Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Tierpark und Zoo weltweit
#51
Wildkatzenwaisen im Opel-Zoo (FR)

Wenn die Welt erst ehrlich genug geworden sein wird, um Kindern vor dem 15ten Jahr
keinen Religionsunterricht zu erteilen; dann wird etwas von ihr zu hoffen sein.
(Arthur Schopenhauer, 1788-1860)
Zitieren
#52
(31.10.2017, 12:27)PuK schrieb: Wildkatzenwaisen im Opel-Zoo (FR)

Erfreulicherweise ist der Bestand in Deutschland nicht gefährdet. Wildkatzen sind sehr scheue Tiere. In Augsburg ist keine Wildkatze sondern die Amurkatze zu sehen. Sie sitzen fast immer hinten rechts in der Ecke. Man muss genau hinschauen, um sie zu sehen.
Zitieren
#53
Die Eisbärendame Tonja aus dem Tierpark Friedrichsfelde in Berlin hat sich in die Wurfbox zurück gezogen. Da geht man davon aus, dass sie trächtig ist. Der letzte Nachwuchs hat leider nicht überlebt. Seit dem Tag man die Wurfbox mit neuen Kameras ausgestattet. In den ersten Wochen nach der Geburt ist jeder Kontakt absolutes Tabu. Das ist auch in freier Natur so.
Zitieren
#54
Aus dem Interreg Va-Förderprogramm der EU wird der Cottbuser Tierpark und der Botanische Garten in Zielona Gora mit 600.000 Euro gefördert. Thumbup1
Da werden die Fördergelder sehr sehr gut eingesetzt.
Übrigens der Tierpark Cottbus ist für seine Wasservögelzucht in Europa bekannt.
Gegenüber ist der Branitzer Park der von Fürst Pückler gestaltet wurde. Experten von Landschaftsgärten ist Fürst Pückler ein Begriff. Okay viele kennen das Eis.
Auch kann man dann einen Abstecher in die einzigartigen Spreewald machen. Auch ist Dresden in der Nähe.

Also auf gehst in die Zone: Tierpark Cottbus mit einem Abstecher in den Spreewald und nach Dresden. Es lohnt sich.  Rauch
Zitieren
#55
Zitat:Chinesischer Zoo präsentiert Plastikpinguine

Gänse, Hähne, eine Schildkröte - und aufblasbare Pinguine!? Mit dieser Luftnummer hat ein südchinesischer Zoo seine Besucher in Rage gebracht.

Quelle: http://www.spiegel.de/panorama/china-zoo...81844.html

Clown

Martin
Zitieren
#56
(16.11.2017, 12:15)TomPaul schrieb: Aus dem Interreg Va-Förderprogramm der EU wird der Cottbuser Tierpark und der Botanische Garten in Zielona Gora mit 600.000 Euro gefördert. Thumbup1
Da werden die Fördergelder sehr sehr gut eingesetzt.
Übrigens der Tierpark Cottbus ist für seine Wasservögelzucht in Europa bekannt. .../....

Rothalsgans ist der "Wappenvogel" dieses Zoos.
Hat unser Zoo auch so ebbes, ähnliches?

Ach, ich seh`s grad: der Elefantenrüssel
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Zitieren
#57
Eisbär-Nachwuchs in Berlin (BZ)

Wenn die Welt erst ehrlich genug geworden sein wird, um Kindern vor dem 15ten Jahr
keinen Religionsunterricht zu erteilen; dann wird etwas von ihr zu hoffen sein.
(Arthur Schopenhauer, 1788-1860)
Zitieren
#58


Wenn die Welt erst ehrlich genug geworden sein wird, um Kindern vor dem 15ten Jahr
keinen Religionsunterricht zu erteilen; dann wird etwas von ihr zu hoffen sein.
(Arthur Schopenhauer, 1788-1860)
Zitieren
#59
Jetzt ist es gestorbenSad

Wenn die Welt erst ehrlich genug geworden sein wird, um Kindern vor dem 15ten Jahr
keinen Religionsunterricht zu erteilen; dann wird etwas von ihr zu hoffen sein.
(Arthur Schopenhauer, 1788-1860)
Zitieren
#60
Der Zoo Zürich ist massgeblich für den Start des Zuchtprogramm für Indische Löwen verantwortlich.
Vor 2000 Jahren war der Indische Löwe noch in Bulgarien anzutreffen. Da hätte man die Begegnung zwischen Braunbär und Löwe in Europa life miterleben können.  Thumbup1


http://www.luzernerzeitung.ch/nachrichte...47,1183478
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fundstücke aus dem Internet Martin 105 2.714 Vor 10 Stunden
Letzter Beitrag: PuK
  Servus schon mal ... Lueginsland 19 336 15.02.2019, 16:19
Letzter Beitrag: messalina
Question Wie viele Kaffeebohnen braucht man für eine Tasse (200 ml)? PuK 17 322 14.02.2019, 07:02
Letzter Beitrag: Martin
  Kirchenthemen Bogdan 41 1.324 07.02.2019, 14:01
Letzter Beitrag: Lueginsland
  Kachelmann vs. grüne Scharlatane Martin 2 102 05.02.2019, 08:20
Letzter Beitrag: Bogdan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste