Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Augsburger Hauptbahnhof Umbau
#11
(05.04.2018, 12:45)Udo schrieb: At 
Flirtfaktor an Hauptbahnhöfen kann man also auch untersuchen.
.../......

 
Genau das erlebe ich täglich am Morgen und Abend im Berufsverkehr.  Gerade zu romantische Zustände gibt es da auf dem Münchener Hbf.  W00t

Der Flirtfaktor im Kurlaub soll angeblich der höchste sein:

Während eines Kuraufenthaltes hat sie natürlich auch ihren Kurschatten.
Am letzten Abend fragt sie:
"Wir haben nun so viele schöne Stunden miteinander verbracht, dabei weiß ich noch nicht einmal, wie Du mit Nachnamen heißt."
Er: "Du darfst aber nicht lachen, viele finden meinen Namen sehr komisch."
Sie: "Ich lache wirklich nicht, versprochen."
Er: "Ich heiße 'Neuschnee' ."
Daraufhin fängt sie wie wild an zu lachen. Er ganz beleidigt:
"Du wolltest mich doch nicht auslachen."
Daraufhin sie: "Entschuldige bitte, ich lache doch nicht über Deinen Namen. Ich stelle mir nur gerade vor, wie ich meinem
Mann erzähle, dass ich mitten im Juli 20 cm Neuschnee hatte! "

...husch und weg...


UDO: was sind bitte ---- zu romantische Zustände ----
Adler fangen keine Fliegen!
Zitieren
#12
(05.04.2018, 13:25)Lueginsland schrieb: Der Flirtfaktor im Kurlaub soll angeblich der höchste sein:

Während eines Kuraufenthaltes hat sie natürlich auch ihren Kurschatten.
Am letzten Abend fragt sie:
"Wir haben nun so viele schöne Stunden miteinander verbracht, dabei weiß ich noch nicht einmal, wie Du mit Nachnamen heißt."
Er: "Du darfst aber nicht lachen, viele finden meinen Namen sehr komisch."
Sie: "Ich lache wirklich nicht, versprochen."
Er: "Ich heiße 'Neuschnee' ."
Daraufhin fängt sie wie wild an zu lachen. Er ganz beleidigt:
"Du wolltest mich doch nicht auslachen."
Daraufhin sie: "Entschuldige bitte, ich lache doch nicht über Deinen Namen. Ich stelle mir nur gerade vor, wie ich meinem
Mann erzähle, dass ich mitten im Juli 20 cm Neuschnee hatte! "

...husch und weg...


UDO: was sind bitte  ---- zu romantische Zustände ----

1.) Ich finde den Tatsachenbericht klasse. W00t
2.) Gemeint was das hier.
 Ähm hätte ich so schreiben müssen: Geradezu
Sorry dadurch wird der Sinn entstellt. Blush

Auch Groß- und Kleinschreibung ist wichtig.

http://www.sonyuserforum.de/forum/archiv...76520.html
Zitieren
#13
Hier ist ein ausführlicher Bericht über die weiteren Bauabschnitte des Tunnels unter dem Hauptbahnhofs.
Dann kann man nur hoffen, dass der Zeitplan so umgesetzt  werden kann.
Es kommt hoffentlich nicht zu Einschränkungen des Angebotes für die Pendler nach München.
https://www.augsburger-allgemeine.de/aug...74016.html
Zitieren
#14
Es wurde der Entwurf für die Gestaltung des  Bahnhofsvorplatzes West durch den Stadtrat genehmigt. Mir gefällt der Entwurf. Es ist richtig, dass ausreichend Parkplätze am Bahnhof gibt. Daher wird kein neues Parkhaus benötigt.

Zitat:Entstehen soll auch ein Fahrradparkhaus, das mehr als 1100 Stellplätze bietet. Etwa 670 Plätze werden gebührenpflichtig in einem abgeschlossenen Teil des Gebäudes untergebracht, zudem gibt es rund 440 Gratis-Stellplätze. Um das Gebäude zu beleben, sind neben einem Fahrradladen mit Werkstatt auch ein Café und ein Kiosk vorgesehen. Im Gebäudeflügel zur Rosenaustraße hin sind zudem zwei Büroetagen vorgesehen, die von städtischen Ämtern bezogen werden könnten.

https://www.augsburger-allgemeine.de/aug...09716.html
Zitieren
#15
(11.07.2018, 06:17)Udo schrieb: Es wurde der Entwurf für die Gestaltung des  Bahnhofsvorplatzes West durch den Stadtrat genehmigt. Mir gefällt der Entwurf. Es ist richtig, dass ausreichend Parkplätze am Bahnhof gibt. Daher wird kein neues Parkhaus benötigt.


https://www.augsburger-allgemeine.de/aug...09716.html
Auf den ersten Blick sieht das ja ganz nett aus. Auf die Verkehrssituation in der Rosenaustrasse nach der Tunneleröffnung wird nur mit einem lapidaren Satz eingegangen. Auch die endgültige Trassenfestlegung der Straba steht ja noch nicht fest. So wie ich die Anwohner einschätze ist da das letzte Wort auch noch nicht gesprochen und das ist gut so.
Die Freude ist überall. Es gilt nur, sie zu entdecken.
(Konfuzius)
Zitieren
#16
(11.07.2018, 08:07)derfnam schrieb: Auf den ersten Blick sieht das ja ganz nett aus. Auf die Verkehrssituation in der Rosenaustrasse nach der Tunneleröffnung wird nur mit einem lapidaren Satz eingegangen. Auch die endgültige Trassenfestlegung der Straba steht ja noch nicht fest. So wie ich die Anwohner einschätze ist da das letzte Wort auch noch nicht gesprochen und das ist gut so.

Wie die Verkehrsituation in der Rosenaustrasse später aussehen wird, kann ich nicht sagen.
Es sollte aber erwähnt werden. Es gab viele Menschen, die den Verkehrsinfarkt beim alten Einlass und Theodor Heuss Platz bei der Verkehrregelung voraus gesagt haben. Diese selbsternannten Experten werden sich da ganz ganz sicher. Eingetreten sind die Horrorszenarien nicht. Es gibt also sehr gute Menschen bei der Verkehrsplanung in Augsburg.
Zitieren
#17
Ich finde die Idee mit den Parkplätzen statt Parkhäusern nicht so toll. Das ist dann zwangsläufig eine weitere Flächenversiegelung, die nicht nötig wäre, wenn man die Autos platzsparend unterbringen würde, solange es sie noch gibt. 

Autos in der derzeitigen Form sind ohnehin ein Auslaufmodell. Irgendwann wird es nur noch Elektroautos geben und keine Diesel und Benziner mehr. Und es ist egal, ob das in 10, 30 oder 50 Jahren eintritt. Ein Bahnhofsumbau muss länger halten. 

Dann fangen mit einem relativ weitläufigen Parkplatz statt einem Parkhaus die nächsten Probleme an. Ein Parkhaus wäre nämlich viel leichter mit Verkabelung und Ladeeinrichtungen auszustatten, als ein weitläufiger Parkplatz. 

Man ist schon wieder dabei, die gleichen Fehler zu begehen wie vor 50 oder 40 Jahren, als man Innenstädte komplett umgebaut hat, um den Benzinautos freie Fahrt zu ermöglichen. Nicht mal auf Fußgänger hat man Rücksicht genommen manchmal. 

Wieso denkt die Menschheit immer so kurzfristig und nicht daran, wie sich das in ein paar Jahrzehnten noch sinnvoll nutzen lässt? Das ist das gleiche kurzfristige Denken wie hinter Plastiktüten im Supermarkt, die die Leute nach dem Einkaufen wegwerfen. Nur viel schlimmer, weil es um Stadtplanung geht. Die hält ein Jahrhundert, manchmal sogar mehrere. 

Der Vorteil am Parkplatz ist lediglich, dass er kurzfristig billiger ist. Mittel- und langfristig ist er aber teurer als ein Parkhaus. Und beide leisten genau das Gleiche, das Parkhaus kann sogar mehr als eine weitere Parkplatzwüste.
Zitieren
#18
Rund um den Hauptbahnhof gibt es genügend Parkhäuser, da ist keines im Westen mehr nötig.
Was nützt es, wenn der Mensch lesen und schreiben gelernt hat, aber das denken anderen überlässt?  
Zitieren
#19
(11.07.2018, 13:39)Klartexter schrieb: Rund um den Hauptbahnhof gibt es genügend Parkhäuser, da ist keines im Westen mehr nötig.

Wieso baut man dann jetzt neue Parkplätze für Autos dort?
Zitieren
#20
(11.07.2018, 13:44)PuK schrieb: Wieso baut man dann jetzt neue Parkplätze für Autos dort?

WER baut WO neue Parkplätze für Autos dort? In dem Artikel steht zumindest nichts davon!
Was nützt es, wenn der Mensch lesen und schreiben gelernt hat, aber das denken anderen überlässt?  
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fugger Express TomTinte 12 1.640 07.09.2018, 12:05
Letzter Beitrag: Bogdan
  Meldungen aus dem ÖPNV der Stadt Augsburg Bogdan 0 60 31.08.2018, 06:45
Letzter Beitrag: Bogdan
  Unfälle mit der Straßenbahn TomTinte 21 1.489 07.08.2018, 07:38
Letzter Beitrag: PuK
  Zehn neue Bio-Erdgasbusse Bogdan 1 146 03.08.2018, 07:44
Letzter Beitrag: Dienstag
  Unsere Tram ist die Bahn Klartexter 11 800 26.06.2018, 20:41
Letzter Beitrag: Lueginsland

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste