Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Augsburger Hauptbahnhof Umbau
#1
Ab Mai werden das erste Mal Auswirkungen des Umbaues direkt zu spüren sein. Es wird der zentrale Zugang gesperrt. Ab Mai werden dann die Serviceeinrichtungen des Hauptbahnhofes in den Containern zu finden sein. Diese werden bis Mai aufgebaut. Es muss das Gebäude abgesichert werden, damit man den Tunnel graben kann. Ab August beginnen die Arbeiten am neuen und breiten Zugangstunnel in der Mitte.
Der Posttunnel wird ab Mai zugänglich sein. Auch die Südtunnel ist nutzbar.

Meldung AA
Zitieren
#2
Hier ist ein sehr guter Artikel über den Stand des Tunnelsbaues unter dem Hauptbahnhof.
Eine entscheidene Information fehlt aber: Wann kommt der neue Bahnsteig und wie wirkt sich das auf die Bauzeit aus.
Der neue Bahnsteig verzögert sich ja schon, gegenüber das was am Anfang geplant war.

Meldung
Zitieren
#3
Ab heute ist die Bahnhofshalle des Augsburger Hauptbahnhofes gesperrt. Dies geschiet ein paar Tage früher als geplant. Serviceleistung sind auf dem Bahnhofsvorplatz eingerichtet. 

Achtung die Gleise 8 und 9 sind über den Südtunnel nicht erreichbar. Grund sind Arbeiten für den neuen Bahnsteig F.


Auch der Posttunnel ist freigegeben worden.

Also wer nicht täglich fährt, bitte einfach 5 Minuten eher kommen. Dann kann man sich problemlos orientieren und kommt rechtzeitig zum Zug.

Meldung
Zitieren
#4
Die ICE-Verbindung in Richtung Norden bleibt nach dem Fahrplanwechsel im Dezember erhalten. Es gab Gerüchte die Verbindungen würde gestrichen bzw. teilweise wegfallen.


Pressemeldung DB

Artikel AA
Zitieren
#5
Es werden weiter Lärmschutzwände in Augsburg errichtet. Alle Lärmschutzwände können noch nicht aufgestellt werden. Dies ist erst nach den Umbau des Hauptbahnhofes möglich.

Meldung AA
Zitieren
#6
Dramatische Kostensteigerung beim Bahnhofsumbau?

Wie die DAZ berichtet, könnte es durch einen starken Anstieg beim Baukostensteigerungsindex zu erheblichen Mehrkosten beim Bahnhofsumbau kommen, die auch die Standardisierte Bewertung und damit Zuschüsse gefährden könnten.

Davon will man aber bei den Stadtwerken sicherheitshalber keine Kenntnis nehmen und rechnet mit dem geringst möglichen Kostenanstieg.

Same procedure....

https://www.daz-augsburg.de/?p=58817
Zitieren
#7
(29.09.2017, 04:42)Sophie schrieb: Dramatische Kostensteigerung beim Bahnhofsumbau?

Wie die DAZ berichtet, könnte es durch einen starken Anstieg beim Baukostensteigerungsindex zu erheblichen Mehrkosten beim Bahnhofsumbau kommen, die auch die Standardisierte Bewertung und damit Zuschüsse gefährden könnten.

Davon will man aber bei den Stadtwerken sicherheitshalber keine Kenntnis nehmen und rechnet mit dem geringst möglichen Kostenanstieg.

Same procedure....

https://www.daz-augsburg.de/?p=58817

und die Kostensteigerungen sind nicht in der Planung enthalten?

Bahnhofsumbau und Theater Sanierung sind indirekt für den Haushalt der Stadt Augsburg sicherlich ganz große tickenden Zeitbomben.

Wenn sie den eventuell hoch gehen sollten: Das konnte niemand voraussehen. Lol
Zitieren
#8
Eigentlich sollte der Bahnsteig F ja schon fertig sein. Gott sei dank wird er jetzt gebaut. 

http://www.augsburger-allgemeine.de/augs...61141.html
Zitieren
#9
Zitat:Geht es nämlich um den Flirtfaktor an den Hauptbahnhöfen von 30 großen deutschen Städten, dümpelt Augsburg ganz hinten auf Platz 28 herum.

At 
Flirtfaktor an Hauptbahnhöfen kann man also auch untersuchen.
Wie wäre es mit den Faktoren:

- Erreichbarkeit des Hbf mit ÖPNV
- Barrierefreiheit
- Serviceangebot durch die Deutschen Bahn und andere Verkehrsunternehmen
- Angebot auf dem Gebiet Gastromonischen und nichtgastronomischen Gebiet (Zeitungen etc.)
- Pünklichkeit

usw. usw.

Zitat:Nürnberg hingegen schafft es ganz nach vorne auf Platz 7, München sogar auf Rang 6.
https://www.augsburger-allgemeine.de/aug...98321.html

 
Genau das erlebe ich täglich am Morgen und Abend im Berufsverkehr.  Gerade zu romantische Zustände gibt es da auf dem Münchener Hbf. W00t
Zitieren
#10
Zitat:Das will man über die Dating-App „Jaumo“ herausgefunden haben. Das Flirt-Programm, das nach Angaben der Betreiber allein in Deutschland über zwei Millionen Nutzer hat, lässt sich auf Smartphones installieren.

https://www.augsburger-allgemeine.de/aug...98321.html

Wer in sein Smartphone glotzt, um zu flirten, macht etwas grundsätzlich falsch.
Immerhin ist die Dating-App „Jaumo“  zu Wort gekommen... Innocent
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fugger Express TomTinte 21 2.545 05.11.2018, 12:58
Letzter Beitrag: Bogdan
  Meldungen aus dem ÖPNV der Stadt Augsburg Bogdan 3 227 05.11.2018, 12:49
Letzter Beitrag: Bogdan
  Wie und warum kostenloser Strabe-Verkehr auch geht Kreti u. Plethi 17 1.922 31.10.2018, 20:22
Letzter Beitrag: Klartexter
Information Linie 3 – Verlängerung nach Königsbrunn Klartexter 13 782 28.09.2018, 20:18
Letzter Beitrag: forest
  Unfälle mit der Straßenbahn TomTinte 21 1.988 07.08.2018, 07:38
Letzter Beitrag: PuK

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste