Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Merkels Flüchtlingspolitik
(11.07.2018, 18:07)PuK schrieb: .....Aber indem du das hier schreibst, torpedierst du nur wieder meine Argumentation gegen leo. Der ist ist schon fast weg, lass mich doch bitte das erst zu Ende bringen......

Ich verstehen: wer die Nachtigall stört.

Den Film habe ich in der Origialsprache gesehen, der Titel gefällt mir hier besser =
To kill a Mockingbird!
Adler fangen keine Fliegen!
Zitieren
(11.07.2018, 18:12)Kreti u. Plethi schrieb: Wenn einer mit 15 flüchtet und  8 Jahre später erst abgeschoben wird fehlt mir jedes Verständniss.
Entweder man beschleunigt solche Fälle oder belässt die Menschen solange sie sich integrieren und nichts zu schulden kommen lassen.
Nur mal kurz vorgestellt wie man sich in einer solchen Situation selbst fühlen würde.

Nur mit Seehofer direkt hat das weniger zu tun, er hat die 8 Jahre nicht zu verantworten

Nein, aber er macht sich einen Spaß aus dem Schicksal von Menschen. Kühnert hat recht, ihm fehlt die charakterliche Eignung für dieses Amt.
Zitieren
(11.07.2018, 18:33)leopold schrieb: Nein, aber er macht sich einen Spaß aus dem Schicksal von Menschen. Kühnert hat recht, ihm fehlt die charakterliche Eignung für dieses Amt.

Ob er sich einen Spaß daraus gemacht hat *, wissen Sie nicht (siehe #1,550).
Sie sollten Ihr Denken nicht immer nur nach der SZ und der ZEIT ausrichten, da sitzen nämlich genau die, die das schreiben, was Sie hören wollen.
So kommen Sie nicht weiter.
_______________________
* Seehofer hatte wörtlich gesagt: "Ausgerechnet an meinem 69. Geburtstag sind 69 - das war von mir nicht so bestellt - Personen nach Afghanistan zurückgeführt worden."

Das klingt nicht nach Witz, sondern eher nach Verlegenheit.
Die Wirklichkeit ist so schlimm, sie spottet jeder Beschreibung.
(Thomas Bernhard)
Zitieren
(11.07.2018, 18:33)leopold schrieb: Nein, aber er macht sich einen Spaß aus dem Schicksal von Menschen. Kühnert hat recht, ihm fehlt die charakterliche Eignung für dieses Amt.

Wer ist Kühnert?
Die Wirklichkeit ist so schlimm, sie spottet jeder Beschreibung.
(Thomas Bernhard)
Zitieren
(11.07.2018, 18:13)Serge schrieb: ....... Jedenfalls ist von Ihnen kein wirklich guter Witz und keine witzige Pointe überliefert.

Das kann man so nicht unbedingt "konstatieren."
Neulich hat er sogar einen clown verschl  zur Gaudi verbraucht:

Von den echten Themen kriegt hier anscheinend keiner etwas mit. [Bild: clown.gif]
Adler fangen keine Fliegen!
Zitieren
(11.07.2018, 18:11)leopold schrieb: Die Eitelkeit und Selbstgefälligkeit war halt wieder mal wichtiger. Seehofer ist nur noch alter D#epp. Er sollte das langsam einsehen.

Kein Schaden ohne Nutzen. Er wird den Fehler eingestehen und sich dafür entschuldigen wollen, so viel Anstand hat er. Er wird mit einem blauen Auge die Treppe hinauf fallen. Bitte, alles nur meine bescheidene Einschätzung.
Im Zuge dessen wird die Abschiebung der 69 näher beleuchtet und begründet werden, was sein politisches Handeln als richtig und unvermeidlich darstellt.
Weiterhin kommt er in einen shit-storm oder befindet sich schon darin, der jenseits aller Sachpolitik stattfindet und deren Betreiber als ahnungslose Schmierentragödianten entlarvt. Bis die das merken, stecken sie tiefer in dem shit, als es Seehofer je war und zwar in ihrem eigenen.
Zitieren
(11.07.2018, 19:02)forest schrieb: Kein Schaden ohne Nutzen. Er wird den Fehler eingestehen und sich dafür entschuldigen wollen, so viel Anstand hat er. Er wird mit einem blauen Auge die Treppe hinauf fallen. Bitte, alles nur meine bescheidene Einschätzung.
Im Zuge dessen wird die Abschiebung der 69 näher beleuchtet und begründet werden, was sein politisches Handeln als richtig und unvermeidlich darstellt.
Weiterhin kommt er in einen shit-storm oder befindet sich schon darin, der jenseits aller Sachpolitik stattfindet und deren Betreiber als ahnungslose Schmierentragödianten entlarvt. Bis die das merken, stecken sie tiefer in dem shit, als es Seehofer je war und zwar in ihrem eigenen.

Ja, und bemerkst du eigentlich die Sprache, von der wir jetzt schon seit drei Seiten reden?


Zitat:Seehofer ist nur noch alter netter Mensch. Er sollte das langsam einsehen.


Beschimpfungen niedrigster Sorte und dann implizite Forderungen. Nämlich die, die Regierung anstelle Seehofers dann selbst zu übernehmen. Leistungsloses Einkommen.
Zitieren
Mir scheint fast, dass sich da immer noch einer verzweifelt an mir abarbeitet. Hat der Arme wirklich nichts anderes? Das wäre doch traurig, oder? Zwinker
Zitieren
(11.07.2018, 21:23)leopold schrieb: Mir scheint fast, dass sich da immer noch einer verzweifelt an mir abarbeitet. Hat der Arme wirklich nichts anderes? Das wäre doch traurig, oder? Zwinker

Nö, Ich kann nur bei solcher Wärme ganz schlecht schlafen. Das konnte ich noch nie, weder in meiner Kindheit noch in Südtirol oder in Berlin oder auch in Afrika oder Asien. 

An Ihnen liegt das bestimmt nicht. Das liegt lediglich an mir.

Sie überschätzen sich wie immer gewaltig und verstehen gar nichts. Aber das kennt man ja von Ihnen.

Machen Sie sich übrigens bitte keine Gedanken, wie Sie den PuK stressen können mit Ihren billigen Versuchen. Das können Sie nämlich nicht. Das langweilt mich nur. Ich nehme Sie auseinander, im Zweifel irgendwann, und nicht Sie mich. So läuft das und nicht anders.
Zitieren
(11.07.2018, 21:40)PuK schrieb: Nö, Ich kann nur bei solcher Wärme ganz schlecht schlafen. Das konnte ich noch nie, weder in meiner Kindheit noch in Südtirol oder in Berlin oder auch in Afrika oder Asien. 

An Ihnen liegt das bestimmt nicht. Das liegt lediglich an mir.

Sie überschätzen sich wie immer gewaltig und verstehen gar nichts. Aber das kennt man ja von Ihnen.

Machen Sie sich übrigens bitte keine Gedanken, wie Sie den PuK stressen können mit Ihren billigen Versuchen. Das können Sie nämlich nicht. Das langweilt mich nur. Ich nehme Sie auseinander, im Zweifel irgendwann, und nicht Sie mich. So läuft das und nicht anders.

Könnte aber auch sein, dass der gute Mann mich meint. 
Aber ne, geht gar nicht, er liest ja meine Beiträge nicht.  Lol
Die Wirklichkeit ist so schlimm, sie spottet jeder Beschreibung.
(Thomas Bernhard)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die Erbschaftssteuer in Deutschland sobinichhalt 28 142 Vor 7 Stunden
Letzter Beitrag: Klartexter
  Der Fall Maaßen EvaLuna 148 1.812 Vor 8 Stunden
Letzter Beitrag: FCAler
  Rundfunkgebühren Udo 32 1.186 21.09.2018, 19:45
Letzter Beitrag: forest
  Hambacher Forst PuK 6 125 20.09.2018, 09:18
Letzter Beitrag: Don Cat
  Hitzewelle PuK 38 1.459 17.09.2018, 20:18
Letzter Beitrag: sobinichhalt

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste