Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wahre Worte
#91
(04.09.2018, 11:47)forest schrieb: Auf der Vorderseite der Packung groß        Grana Padano DOP 150 g 

Auf der Rückseite der Packlung ganz klein    Inhalt ergibt 15 Portionen à 10 g

Erstaunlich! (steht nicht drauf)

Auf den Kartoffelchips steht das auch immer so ähnlich. Da sind es "Portionen" von 30 g. 

Portion. Kartoffelchips. Dreißig Gramm.  

Da lachen ja die Hühner. Die ganze Packung wird auf ex leergefressen, egal wie viel da drin ist. Grundsätzlich. Und eine Portion davon ist eine Handvoll, das reicht aber nicht.

So sieht das aus mit den Kartoffelchips.

Ich hab mir mal so einen großen Eimer gekauft, ähnlich wie diese zylinderförmigen Waschmitteleimer aus Pappe und mit einem Plastikdeckel oben drauf, die es früher gab und die ich schon lange nicht mehr irgendwo gesehen habe. Aber eben mit Chips drin und nicht mit Waschmittel. Das war damals so eine Sonderedition anlässlich einer Fußballweltmeisterschaft. Der vorletzten, wenn mich nicht alles täuscht.

Es waren glaube ich 2,5 kg Kartoffelchips drin. Den Eimer hab ich dann in nicht mal drei Tagen ganz alleine leergefressen. Ging nicht anders.

Der Selbstbetrug dabei geht übrigens so: "Eigentlich* will ich das ja gar nicht. Aber ich muss die jetzt alle möglichst schnell essen, mir bleibt gar nichts anderes übrig. Denn die werden ja sonst weich, wenn die Packung zu lange offen ist, und dann kann man sie nur noch wegschmeißen."

So ein Eimer kommt mir nie mehr ins Haus.
_______
* "Eigentlich" ist das wichtigste Wort beim Selbstbetrug. Das Wort steht daher bei solchen Gedankengängen normalerweise, wie auch in unserem Beispiel hier, ganz am Anfang. Und außerdem braucht man dazu natürlich unbedingt noch das Wort "aber". Den Rest kann man ziemlich frei gestalten. Funktioniert nicht nur bei Kartoffelchips, sondern auch bei Kuchen, Alkohol am Steuer und sogar bei den ganz großen Lebenslügen wie "eigentlich bin ich ja seit 20 Jahren verheiratet, aber...".
Zitieren
#92
Mit Sicherheit kann man sagen, dass eine Kinderarztpraxis der geeignetste Ort ist, um sein gesundes Kind rechtzeitig zu infizieren, wenn man es kurz vor der Urlaubsreise zur Sicherheit dort noch einmal vorstellt.
Zitieren
#93
Was mich an dieser Jahreszeit stört, ist nicht das kühlere Wetter. Sondern die Gewissheit, dass bald wieder "Last Christmas" im Radio läuft.
Zitieren
#94
Es gibt diese kleinen Momente im Leben, die sind unbezahlbar. 

Zum Beispiel, wenn du im Supermarkt an der Kasse stehst. Dein Kind fragt dich, ob es ein Überraschungsei haben kann. Und du erklärst ihm dann, dass dafür leider kein Geld da sei und legst dir gleichzeitig voller Vorfreude zwei Schachteln Marlboro aufs Band. Devil
Zitieren
#95
Es gibt Tage, da ist man so richtig motiviert. 

Und außerdem gibt es noch Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag.
Zitieren
#96
Man müsste T-Shirts machen mit dem Aufdruck: 

Zitat:NEIN! Ich möchte keine Payback-Karte und keine Deutschland-Card. Ich sammle keine Treuepunkte. Und ich will keine Kundenkarte. Ich brauche auch keinen Kassenzettel und ich zahle in bar. Imprägnierspray für Schuhe habe ich noch, sonst hätte ich von mir aus danach gefragt. Meine Postleitzahl geht Sie nichts an! Und außerdem ist das da ein Brokkoli und kein Blumenkohl.

Die könnte man dann immer anziehen, wenn man einkaufen geht. Diese Shirts würden bestimmt weggehen wie warme Semmeln.
Zitieren
#97
Wenn du als Mann Lust hast, heute mal weiße Hosen anzuziehen, dann frage dich zuerst "Bin ich Freddy Mercury?"

Falls die Antwort "Nein" lautet, lass das.
Zitieren
#98
Jetzt beginnt wieder diese Jahreszeit, in der man sich morgens einen dicken Pullover anzieht und mittags feststellt, dass man viel zu warm angezogen ist.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sachen gibt´s Klartexter 37 4.437 12.04.2018, 16:13
Letzter Beitrag: forest
  Atheisten auf der Kanzel leopold 12 1.216 06.07.2017, 06:43
Letzter Beitrag: bbuchsky
  Volkskrankheiten FCAler 17 3.168 02.02.2017, 07:42
Letzter Beitrag: _solon_

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste