Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Alles was den DFB betrifft
#1
Angriff auf EM-Titel  
Bundestrainer Löw verlängert Vertrag vorzeitig bis 2020
31.10.2016, 13:32 Uhr | dpa, t-online.de

Nun ist es fix: Bundestrainer Joachim Löw hat seinen Vertrag wie erwartet vorzeitig bis 2020 verlängert. Das teilte der DFB auf einer Pressekonferenz mit. Der Weltmeister-Coach plant mit der Nationalmannschaft noch einmal einen Angriff auf den bislang dreimal knapp verfehlten EM-Titel.


Zitat:Bislang galt die Arbeitsvereinbarung bis zum WM-Turnier in 20 Monaten in Russland, bei dem Löw mit Manuel Neuer, Mesut Özil und Co. die historische Titelverteidigung schaffen will. "Ich spüre das uneingeschränkte Vertrauen von Seiten des DFB", sagte der 56-Jährige bei einer Pressekonferenz in der Zentrale des Deutsche Fußball-Bundes in Frankfurt am Main und betonte: "Wenn Kopf und Herz gemeinsam 'Ja' sagen, dann gibt es nicht viel zu überlegen."

"Joachim Löw ist der beste Trainer, den wir uns vorstellen können. ich kann bei Joachim Löw keinerlei Abnutzungserscheinungen feststellen", sagte DFB-Präsident Reinhard Grindel. Vor einen erneuten Angriff auf den EM-Titel steht bei Löw aber das Unternehmen "WM-Titelverteidigung" auf der Agenda. "Wir alle wollen bei der WM in Russland den Erfolg von Brasilien bestätigen. Es bereitet mir große Freude, die Mannschaft und die Spieler zu entwickeln, sie an das höchste Level heranzuführen - das spornt mich genauso an, wie einen Titel zu holen", meinte der Bundestrainer.

Dazu der Link

http://www.t-online.de/sport/fussball/id...eitig.html
Nur der FCA und die Schachfreunde Wehringen http://schachfreunde-wehringen.jimdo.com/
Zitieren
#2
Eine Bitte an den Admin

Vorschlag: Ich glaube, dass das Thema: Alles was den DFB betrifft, besser als Obertitel geeignet wäre und dem andere Themen wie z.B. der Thread DFB-Pokal unter geordnet werden sollte. Es war mir nicht möglich einen eigenen Obertitel zu erzeugen, sodass ich den vorigen und nun diesen Beitrag hier plaziert habe. Die beiden Beiträge könnten dann unter dem Oberbegriff "Alles was den DFB betrifft" zusammen gefasst werden und diese obige Erklärung (Vorschlag) von mir, dann gelöscht werden, Danke im Voraus.



Schon gegen San Marino dabei?  
"Bild": Klose wird Azubi bei Löw im DFB-Team
01.11.2016, 07:38 Uhr | t-online.de 

Kehrt der Rekordtorschütze ins DFB-Team zurück? Laut "Bild"-Zeitung soll Miroslav Klose die Nationalmannschaft künftig wieder verstärken - und zwar als Azubi von Joachim Löw.

Zitat:Wie das Blatt schreibt, soll Klose Coach Löw bereits während der kommenden Länderspielpause über die Schulter schauen: Dabei handelt es sich um das WM-Qualifikationsspiel in San Marino (11. November) und die Testpartie in Italien (15. November). Auch im März 2017 soll Klose der Nationalmannschaft gegen England und Aserbaidschan beiwohnen sowie im Sommer mit zum Confederations Cup nach Russland reisen.

Klose erhält aber keinen Vertrag vom DFB. Er will die Eindrücke nutzen, um sich auf seine eigene Trainerausbildung vorzubereiten. Im Zuge dessen wird der vereinslose 38-Jährige auch bei den Nachwuchs-Mannschaften der DFB-Auswahl reinschnuppern.


Dieser untadelige EX-Nationalspieler hat es glaube ich verdient, beim DFB rein zu schnuppern zu dürfen, um sich auf seine eigene Trainer Karriere vorbereiten zu können. [Bild: icon_2thumbs.gif]

http://www.t-online.de/sport/fussball/i ... chaft.html

Und zu Klose, habe ich noch was gefunden:

Klose: Karriereende und Ausbildung beim DFB

Weltmeister Miroslav Klose, dessen Vertrag bei Lazio Rom im Sommer ausgelaufen ist, beendet seine Karriere als Spieler und kehrt zurück zum Deutschen Fußball-Bund (DFB). In Absprache mit Bundestrainer Joachim Löw und Sportdirektor Hansi Flick wird der 38-Jährige ein individuelles Ausbildungs- und Traineeprogramm absolvieren mit dem klaren Ziel, die Trainerlaufbahn einzuschlagen.

Parallel zu den jeweiligen Inhalten, die für den Erwerb der einschlägigen Trainerlizenzen – insbesondere für A-Trainer und Fußball-Lehrer - vorgesehen sind und absolviert werden sollen, wird der ehemalige Weltklassestürmer ab sofort auch als fester Bestandteil die A-Nationalmannschaft und ausgewählte Maßnahmen im U-Bereich begleiten. Zum ersten Mal wird Klose im Rahmen der Länderspiele am 11. November (ab 20.45 Uhr, live bei RTL) in San Marino und 15. November (ab 20.45 Uhr, live in der ARD) in Italien dabei sein.

http://www.dfb.de/news/detail/klose-abso...fb-156918/
Nur der FCA und die Schachfreunde Wehringen http://schachfreunde-wehringen.jimdo.com/
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  WM 2018 Don Cat 380 5.921 16.07.2018, 08:52
Letzter Beitrag: Lueginsland
  Bundestrainer Löw Udo 6 138 09.07.2018, 13:23
Letzter Beitrag: sobinichhalt
  DFB trennt sich von Steffi Jones Klartexter 2 250 13.03.2018, 20:59
Letzter Beitrag: Udo
  WM in Katar pocahontas 16 1.516 15.11.2017, 17:53
Letzter Beitrag: SilverSurfer
  Hans Schäfer - einer der "Helden von Bern" ist tot Klartexter 0 133 07.11.2017, 16:11
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste