Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Genetik: Erstmals genmanipulierte Babys geboren
#11
(30.11.2018, 08:07)leopold schrieb: Das wird leider nichts helfen. Staaten wie China, Russland oder die USA werden immer das tun, was möglich ist.

Und Deutschland wird die identische Technologie dann später mit horrenden Lizenzkosten ebenfalls nutzen, um nicht vollends den Anschluss zu verlieren. Kennt man ja. Aber erst mal immer kräftig dagegen sein. Grüne Technologiefeindlichkeit.

Martin
Zitieren
#12
(30.11.2018, 08:11)Martin schrieb: Und Deutschland wird die identische Technologie dann später mit horrenden Lizenzkosten ebenfalls nutzen, um nicht vollends den Anschluss zu verlieren. Kennt man ja. Aber erst mal immer kräftig dagegen sein. Grüne Technologiefeindlichkeit.

Martin

Sie sind dem Thema moralisch nicht gewachsen.
Zitieren
#13
(30.11.2018, 08:11)Martin schrieb: Und Deutschland wird die identische Technologie dann später mit horrenden Lizenzkosten ebenfalls nutzen, um nicht vollends den Anschluss zu verlieren. Kennt man ja. Aber erst mal immer kräftig dagegen sein. Grüne Technologiefeindlichkeit.

Martin

und

Bei den Genetik der Pflanzen hat Bayer nicht umsonst Mosanto gekauft. Es ist auch keine Überraschung, dass jetzt 12.000 Arbeitsplätze übewiegend in Deutschland abgebaut werden.

Zitieren
#14
(30.11.2018, 08:45)Bogdan schrieb: und

Bei den Genetik der Pflanzen hat Bayer nicht umsonst Mosanto gekauft. Es ist auch keine Überraschung, dass jetzt 12.000 Arbeitsplätze übewiegend in Deutschland abgebaut werden.

Und Dank der Gentechnik benötigt man die 12.000 auch nicht mal mehr zum Unkraufrupfen. 
Stellt sich irgendwann die Frage, bei immer älter und gesünder werden, wozu denn noch wird der Mensch gebraucht.  Devil
Redaktioneller Hinweis:
Nicht mein einziges Thema, wie versucht wurde zu unterstellen.






Zitieren
#15
(30.11.2018, 08:56)Kreti u. Plethi schrieb: Und Dank der Gentechnik benötigt man die 12.000 auch nicht mal mehr zum Unkraufrupfen. 
Stellt sich irgendwann die Frage, bei immer älter und gesünder werden, wozu denn noch wird der Mensch gebraucht.  Devil

Sinngemäß gestern in den Fernsehnachrichten (da ich mehrere anschaue kann ich leider nicht sagen ob ARD, ZDF oder RTL):

Neue Arbeit zu finden, ist kein Problem. Die Arbeitslosenzahlen sind so niedrig wie nie.

Anmerkung von mir: Es vermittelte mir den Eindruck: Die neue Arbeitgeber fangen die ehemaligen Mitarbeiter von Bayer von der Straße weg, damit die Arbeitnehmer ja kein anderer bekommt. Hoffentlich wissen dass die Arbeitnehmer von Bayer auch. Sonst sind die noch völlig überrascht. Ironie

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Roboterlandung auf dem Mars FCAler 0 43 27.11.2018, 00:48
Letzter Beitrag: FCAler
  Sind Rechte dümmer als Linke? messalina 3 112 17.11.2018, 12:59
Letzter Beitrag: Kreti u. Plethi
  Interesting Engineering Martin 0 57 13.11.2018, 07:06
Letzter Beitrag: Martin
  Wasserstoffgewinnung Kreti u. Plethi 15 1.021 02.10.2018, 18:33
Letzter Beitrag: Lueginsland
  In Zukunft Cyborgs? Kreti u. Plethi 2 321 20.09.2018, 08:08
Letzter Beitrag: Kreti u. Plethi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste