Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Der DFB nach der WM
#1
Das erste Spiel der UEFA Nations League ist gespielt.
0-0 gegen Weltmeister Frankreich in quasi WM Aufstellung.
Das deutsche Team leicht verändert.
Kimmich auf der 6, Ginter und Rüdiger Außenverteidiger.
Im Mittelfeld noch Goretzka neu.

Das Lob in der Presse und vom Team selbst kann ich nur zum Teil nachvollziehen.
Ginter ok, aber nicht gut, da war Rüdiger für mich besser. Goretzka im Prinzip unsichtbar,Kroos ebenfalls unauffällig, vor allem nach vorn.
Defensiv gut gestanden, wenn Frankreich allerdings mal mit Tempo kam, schnell hintendran. Immerhin hat dann einer ausgeholfen.
Nach vorne ein paar gute Chancen in Halbzeit 2, die erste war beidseitiges Ballgeschiebe.
Zitieren
#2
(07.09.2018, 07:31)Der Seher schrieb: Das erste Spiel der UEFA Nations League ist gespielt.
0-0 gegen Weltmeister Frankreich in quasi WM Aufstellung.
Das deutsche Team leicht verändert.
Kimmich auf der 6, Ginter und Rüdiger Außenverteidiger.
Im Mittelfeld noch Goretzka neu.

Das Lob in der Presse und vom Team selbst kann ich nur zum Teil nachvollziehen.
Ginter ok, aber nicht gut, da war Rüdiger für mich besser. Goretzka im Prinzip unsichtbar,Kroos ebenfalls unauffällig, vor allem nach vorn.
Defensiv gut gestanden, wenn Frankreich allerdings mal mit Tempo kam, schnell hintendran. Immerhin hat dann einer ausgeholfen.
Nach vorne ein paar gute Chancen in Halbzeit 2, die erste war beidseitiges Ballgeschiebe.
Man konnte ja nun wirklich nicht erwarten dass der Weltmeister aus dem Stadion geschossen wird. Es war das 1. Spiel nach der WM und es ging ja auch um etwas, auch wenn der Wettbewerb neu ist. In einem Spiel wird ein Neuaufbau oder Systemumstellung nie möglich sein, da braucht es schon etwas Geduld, auch Rückschläge werden möglich sein. In der Schlußphase war auch der Sieg möglich, verhindert wurde das durch schlechtes Verwerten von hochkarätigen Torchancen, in der BL an jedem Spieltag zu sehen.
Die Freude ist überall. Es gilt nur, sie zu entdecken.
(Konfuzius)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Özil ist aus der Nationalmannschaft zurückgetreten sobinichhalt 72 2.417 02.08.2018, 21:47
Letzter Beitrag: Klartexter
  WM 2018 Don Cat 380 11.240 16.07.2018, 08:52
Letzter Beitrag: Lueginsland
  Bundestrainer Löw Udo 6 338 09.07.2018, 13:23
Letzter Beitrag: sobinichhalt
  DFB trennt sich von Steffi Jones Klartexter 2 362 13.03.2018, 20:59
Letzter Beitrag: Udo
  WM in Katar pocahontas 16 1.937 15.11.2017, 17:53
Letzter Beitrag: SilverSurfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste