Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Sonstiges im internationalen Fußball
#1
Da sage noch einer Fussball ist langweilig. Heute gibt es zwei Meldungen der etwas anderen Art.


Zitat:Paok Salonikis Präsident Ivan Savvidis ist am Sonntag samt Waffe am Gürtel aufs Feld gestürmt. Das griechische Sportministerium reagiert: Ligaspiele sollen "auf unbestimmte Zeit" nicht mehr stattfinden.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/gri...97651.html

W00t

Der Spieler  Younes von Ajax hat seine Einwechslung verweigert. Er hielt die Einwechselung für unnötig.

und

Zitat:Younes' Vertrag in Amsterdam endet am Saisonende. Der gebürtige Düsseldorfer kokettiert Medienberichten zufolge mit einem Wechsel zum deutschen Rekordmeister Bayern München.

Ähm auf so einen Spieler sind Uli und Kalle ganz ganz heiß drauf. Ironie

http://www.t-online.de/sport/fussball/in...ounes.html
Zitieren
#2
Der Herr ist auferstanden oder wie ist das sonst zu erklären? Passend zu Ostern zlatanisisiert Zlatan die MLS.

https://www.welt.de/sport/fussball/artic...ebuet.html
Zitieren
#3
(01.04.2018, 14:31)Der Seher schrieb: Der Herr ist auferstanden oder wie ist das sonst zu erklären? Passend zu Ostern zlatanisisiert Zlatan die MLS.

https://www.welt.de/sport/fussball/artic...ebuet.html

Das habe ich gestern auch gesehen. Es ist fast nicht zu glauben. Er wollte einfach nicht mehr zum Tor sprinten. Okay dann schießt er den Ball einfach ins Tor.
So einfach geht das.
Da kann man nur hoffen, dass Zaltan nicht den Rücktritt des Rücktrittes von der Nationalmannschaft erklärt.
Zitieren
#4
[font=UICTFontTextStyleBody]http://www.sueddeutsche.de/sport/oezil-und-guendoan-typisch-deutsche-fussballprofis-1.3978621[/font]

[font=UICTFontTextStyleBody]Typisch deutsche Fußballprofis[/font]

Zitat:[font=UICTFontTextStyleBody]Sind nun [/font][font=UICTFontTextStyleBody]Mesut Özil[/font][font=UICTFontTextStyleBody] und İlkay Gündoğan nach ihrem Auftritt mit Präsident Erdoğan nun keine echten Deutschen mehr? Doch, das sind sie natürlich nach wie vor - und leider auch typische deutsche Fußballprofis ohne einen Funken politischen Bewusstseins.[/font]

Wie der Profi, so der Fan - oder umgekehrt ?! 

Wenn wie hier im Forum die Meisterfeier eines Vereins mit dem politischem Anliegen von Demonstanten 
verglichen bzw gleichgesetzt wird, paßt das allemal. 

Ist ja schon schwierig genug, das Runde in das Eckige zu bekommen.    W00t
the end is close. 
Zitieren
#5
(15.05.2018, 09:31)Michl schrieb: [font=UICTFontTextStyleBody]http://www.sueddeutsche.de/sport/oezil-und-guendoan-typisch-deutsche-fussballprofis-1.3978621[/font]

[font=UICTFontTextStyleBody]Typisch deutsche Fußballprofis[/font]


Wie der Profi, so der Fan - oder umgekehrt ?! 

Wenn wie hier im Forum die Meisterfeier eines Vereins mit dem politischem Anliegen von Demonstanten 
verglichen bzw gleichgesetzt wird, paßt das allemal. 

Ist ja schon schwierig genug, das Runde in das Eckige zu bekommen.    W00t

Diese beiden türkischstämmigen Profis, der eine mit Realschulabschluss, der andere mit Abi (Gündogan), sind mit Sicherheit keine Dumpfbacken.
Daher dürften sie sich auch der Tragweite ihres Handelns bewusst sein. Da helfen jetzt auch keine Ausreden mehr.
Ich fürchte nur, dass diese beiden, die ja auch Idole vieler in Deutschland geborener türkischstämmiger Jugendlicher und jüngerer Männer sind (oft mit deutschem Pass), mit ihrer politischen Einstellung ziemlich symptomatisch sind für eben diese Gruppe (eine Ausnahme bilden wahrscheinlich die kurdischen und aramäischen jungen Männer).
Integration? Warum? Uns geht's doch so auch ganz gut in unserer Deutsch-Türkei.
Die Wirklichkeit ist so schlimm, sie spottet jeder Beschreibung.
(Thomas Bernhard)
Zitieren
#6
Man kann sie als Repräsentanten Deutschlands nicht mehr ernst nehmen, genau so steht es im Artikel. Deshalb würde ich auf diese beiden "Profis" verzichten, denn sie sind kein gutes Beispiel, haben offenbar die Tragweite ihres Handelns nicht verstanden, bzw. gehen leichtfertig damit um.
Zitieren
#7
Ousmane Dembele ist dem Training bei Barcelona unendschuldigt fern geblieben. Wenn man so die Meldungen des ... nach dem Wechsel zu Barcelona hört, kann der BVB froh sein den ... verkauft zu haben. Da hat der BVB alles richtig gemacht. Das Geld scheint der BVB gut investiert zu haben.

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  UEFA Nations League Lueginsland 13 407 18.10.2018, 07:46
Letzter Beitrag: Lueginsland
  EM 2014 Bogdan 12 426 28.09.2018, 02:06
Letzter Beitrag: Der Seher
  Bastian Schweinsteiger Lueginsland 0 485 05.07.2018, 11:20
Letzter Beitrag: Lueginsland
  5 Jahres Wertung UEFA Udo 6 989 05.06.2018, 05:47
Letzter Beitrag: Der Seher
  Ehemalige Profis sobinichhalt 2 441 15.05.2018, 14:38
Letzter Beitrag: sobinichhalt

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste