Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wie und warum kostenloser Strabe-Verkehr auch geht
#11
Gesamtkostenrahmen von 193,75 Millionen Euro, der zusätzlich einen fünf-Millionen- Euro-Puffer für „Unvorhergesehenes“,
wie Casazza es formulierte, enthält.
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Zitieren
#12
(19.01.2018, 09:18)Lueginsland schrieb: Gesamtkostenrahmen von 193,75 Millionen Euro, der zusätzlich einen fünf-Millionen- Euro-Puffer für „Unvorhergesehenes“,
wie Casazza es formulierte, enthält.

und (aus demselben Artikel):

Zitat:Auch der Bund der Steuerzahler kritisierte das Projekt heftig. Schon zu Baubeginn hätte man prophezeit, es würden weit über 100 Millionen Euro statt der damals angesetzten 70 Millionen „im Tunnel verschwinden“. Der Bund verglich das Angehen mit dem umstrittenen Bahnprojekt „Stuttgart 21“ und warnte vor einem „Ausarten“ der Pläne.
So könne es passieren, dass Steuerzahler letztendlich mit einer Summe von rund 300 Millionen Euro belastet werden, schreibt der Verein auf seiner Internetseite.
Unterstützt wird das Projekt von Bund und Freistaat mit einer Fördersumme von 75,4 Millionen Euro. Damit waren die Investitionskosten ursprünglich zur Hälfte gedeckt. Aber auch nach dem erneuten Kostenanstieg in 2014 hieß es von Walter Casazza: „Wir sehen keine Gefahr, dass die Förderung wegfällt“. Er versicherte damals jedoch, sollten die Gelder trotz allem wegfallen, sei das vonseiten der Stadtwerke zu verkraften.

Der Herr Casazza fängt wohl schon mit dem Ansparen an.
Der Tote war der Rechthaber unter den Linksabbiegern.



Zitieren
#13
(Offtopic)

Die neue Fahrplanauskunft auf der swa-Seite ist übrigens bei mir unbrauchbar. Das "erkennt" bei mir zuverlässig die falsche Starthaltestelle und ich kann sie dann nicht auf die richtige umstellen. 

Herrgottnochmal, wieso muss da auch was aufpoppen neuerdings? Wieso kann das nicht einfach eine neue Seite mit den Ergebnissen laden, wie früher? Ich erlaube doch nicht JavaScript in Pop-Ups, ich bin ja nicht wahnsinnig. 

Habe denen das gerade mal geschrieben übers Kontaktformular, aber es wird natürlich nichts bringen.

Wenn die Welt erst ehrlich genug geworden sein wird, um Kindern vor dem 15ten Jahr
keinen Religionsunterricht zu erteilen; dann wird etwas von ihr zu hoffen sein.
(Arthur Schopenhauer, 1788-1860)
Zitieren
#14
(19.01.2018, 09:18)Lueginsland schrieb: Gesamtkostenrahmen von 193,75 Millionen Euro, der zusätzlich einen fünf-Millionen- Euro-Puffer für „Unvorhergesehenes“,
wie Casazza es formulierte, enthält.

Danke das Sie die Zahlen eingestellt haben.
Zitieren
#15
(19.01.2018, 14:49)PuK schrieb: (Offtopic)

Die neue Fahrplanauskunft auf der swa-Seite ist übrigens bei mir unbrauchbar. Das "erkennt" bei mir zuverlässig die falsche Starthaltestelle und ich kann sie dann nicht auf die richtige umstellen. 

Herrgottnochmal, wieso muss da auch was aufpoppen neuerdings? Wieso kann das nicht einfach eine neue Seite mit den Ergebnissen laden, wie früher? Ich erlaube doch nicht JavaScript in Pop-Ups, ich bin ja nicht wahnsinnig. 

Habe denen das gerade mal geschrieben übers Kontaktformular, aber es wird natürlich nichts bringen.

Bitte probiere es mit dieser Seite. Die sollte Dein Problem beheben. Die  Seite vom AVV ist wesentlich besser.

http://www.avv-augsburg.de/fahrplan/fahrplanauskunft
Zitieren
#16
Was denn?
Da wird doch nicht jemand hier gelesen haben?

Bundesregierung prüft kostenlosen öffentlichen Nahverkehr
Die Pflicht ruft!
Sag ihr ich ruf' zurück.







Zitieren
#17
In der heutigen Gesellschaft vergisst der Mensch das Wichtigste – die Menschlichkeit.

Zitieren
#18
In der heutigen Gesellschaft vergisst der Mensch das Wichtigste – die Menschlichkeit.

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Wer kennt sich aus? Klartexter 8 215 08.02.2019, 13:28
Letzter Beitrag: Klartexter
  Meldungen aus dem ÖPNV der Stadt Augsburg Bogdan 12 719 05.02.2019, 12:16
Letzter Beitrag: PuK
  Fugger Express TomTinte 23 3.926 19.12.2018, 08:29
Letzter Beitrag: Bogdan
  Augsburger Hauptbahnhof Umbau TomTinte 40 5.032 03.12.2018, 09:39
Letzter Beitrag: Bogdan
Information Linie 3 – Verlängerung nach Königsbrunn Klartexter 13 1.451 28.09.2018, 20:18
Letzter Beitrag: forest

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste