Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

WM 2018
(11.07.2018, 22:10)PuK schrieb: Genau das ist es, was ich an euch Fußballfans so hasse. Ich höre ihn nämlich sehr deutlich, den Korso gerade, durchs Schlafzimmerfenster, und kann deshalb nicht schlafen. Und morgen muss ich früh raus. 

Scheiß WM. Braucht niemand.

Man könnte ja auch statt

"Viel Spaß beim Korso"

sagen

"Freut euch, feiert, aber geht den Leuten dabei bitte nicht auf die Nerven."

So etwas wie Rücksichtnahme auf andere ist in Fußballfankreisen völlig unbekannt.

Und wenn jetzt einer sagt: "Mach halt dein Fenster zu!", dann erschlage ich ihn. Ganz einfach mit dem nächsten Knüppel, der rumliegt. Denn das kann man um die Jahreszeit nicht zumachen. Man könnte aber sehr gut darauf verzichten, nachts zu hupen.
Mach halt dein Fenster zu Lol 

Im Übrigen wars  für Udo, der sehr gern über Korsos berichtet.
Ich bin von derartigen Dinge zum Glück nicht tangiert und mir persönlich isses wurscht.
Zitieren
Schön, dass die großkotzigen Engländer draußen sind. Jetzt haben sie wieder Gelegenheit, über ihren Brexit nachzudenken.
Zitieren
(12.07.2018, 16:59)leopold schrieb: Schön, dass die großkotzigen Engländer draußen sind. Jetzt haben sie wieder Gelegenheit, über ihren Brexit nachzudenken.

Da sollten Sie die arroganten kroatischen Funktionäre erst kennen lernen, mein lieber Scholli!

Ich war hautnah dran, bei der Fußball-EM 2008 (in Österreich/Schweiz).

Damals beim "Protokoll" in Klagenfurt  ...

Der "Franz" und Herr Stoiber sind extra gekommen, ´s hat leider nix geholfen, 
D. hat am 12.06.08 gegen Kroatien 1:2 verloren.
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Zitieren
(12.07.2018, 16:59)leopold schrieb: Schön, dass die großkotzigen Engländer draußen sind. Jetzt haben sie wieder Gelegenheit, über ihren Brexit nachzudenken.

Ach was, der edle und gute Leopold hat Vorurteile. Er liebt alle Flüchtlinge, aber er hasst die Engländer. Klingt schwer nach Rassismus.
Und natürlich muss er sich gleich wieder an ihnen wegen des Brexits abarbeiten. Beim Thema Sport!!!
Nanana, das ist aber gar nicht sportlich!!!

Jaja, ich weiß, beim Sport darf selbst Herr Saubermann persönlich die Sau rauslassen, und zwar so richtig.
Die Wirklichkeit ist so schlimm, sie spottet jeder Beschreibung.
(Thomas Bernhard)
Zitieren
(12.07.2018, 16:59)leopold schrieb: Schön, dass die großkotzigen Engländer draußen sind. Jetzt haben sie wieder Gelegenheit, über ihren Brexit nachzudenken.

Zwischen Brexit und der englischen Nationalmannschaft gibt es eine erheblichen Unterschied. Yes
Zitieren
(12.07.2018, 18:11)Udo schrieb: Zwischen Brexit und der englischen Nationalmannschaft gibt es eine erheblichen Unterschied. Yes

Die Nationalmannschaft hat mit dem Brexit nix zu tun aber englische Vereine werden Probleme haben.
(falls auch ich von der WM ablenken darf)


Zitat:Derzeit können Spieler aus EU-Ländern aufgrund der generellen Arbeitnehmerfreizügigkeit für Europäer kommen und gehen, wie sie wollen.
Und wie die Klubs das wollen - Transferrechte und -fristen natürlich inklusive.
Nicht-EU-Ausländer müssen hingegen qualitative Auflagen erfüllen, um überhaupt auf die Insel wechseln zu dürfen
       Adler fangen keine Fliegen!
Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Zitieren
Schade Kroatien.
Gegen Frankreich ist es eh schon schwer. Aber 2 extrem unglückliche Rückstände durch einen Witzfreistoss und einen Naja-Elfer waren einfach zu viel.
Eine biedere defensiv sehr gute französische Mannschaft ist Weltmeister. Glückwunsch.
Ich hätte allerdings gehofft, dass eine Mannschaft gewinnt, die eher Fussball spielt.
Zitieren
Für Macron und seinen Umbau Frankreichs freut es mich. Das wird helfen. Ansonsten war Kroatien die bessere Mannschaft, der Schiri hat seinen Teil beigetragen, dass die anderen gewonnen haben.
Zitieren
(15.07.2018, 17:57)leopold schrieb: Für Macron und seinen Umbau Frankreichs freut es mich. Das wird helfen. Ansonsten war Kroatien die bessere Mannschaft, der Schiri hat seinen Teil beigetragen, dass die anderen gewonnen haben.

Was hat das mit Macron zu tun und "seinem Umbau Frankreichs"?
Wissen Sie eigentlich, wie unbeliebt Macron mittlerweile in Frankreich ist?
Und in punkto Asylpolitik dürfte er ja Ihnen gar nicht gefallen - wenn Sie schon unbedingt Fußball und Politik durch denselben Fleischwolf drehen wollen.

Recht geb' ich Ihnen dabei, dass die Franzosen mit viel Glück und Schiris Hilfe gewonnen haben.
Die Wirklichkeit ist so schlimm, sie spottet jeder Beschreibung.
(Thomas Bernhard)
Zitieren
Selbst der Wettergott hat zum Sieg Frankreichs eine Meinung Lol
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  EM Qualifikation Bogdan 2 57 03.12.2018, 08:58
Letzter Beitrag: Bogdan
  Der DFB nach der WM Udo 57 1.701 20.11.2018, 16:30
Letzter Beitrag: leopold
  Özil ist aus der Nationalmannschaft zurückgetreten sobinichhalt 72 4.728 02.08.2018, 21:47
Letzter Beitrag: Klartexter
  DFB trennt sich von Steffi Jones Klartexter 2 581 13.03.2018, 20:59
Letzter Beitrag: Udo
  WM in Katar pocahontas 16 2.720 15.11.2017, 17:53
Letzter Beitrag: SilverSurfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste