Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Babylon Berlin
#1
Die Serie "Babylon Berlin" läuft gerade auf Sky1 und ist eine Co-Produktion des ÖR mit Sky. Die Serie ist als Krimi mit politischen Verstrickungen angelegt und spielt im Berlin der 1920er Jahre. Neben der eigentlichen Geschichte erfährt man einiges über die politischen und sozialen Verhältnisse dieser Zeit. Die Kulissen sind atemberaubend, die Story äußerst spannend und gut erzählt. Kurzum: Babylon Berlin ist das beste, was ich seit langem aus deutscher Produktion gesehen habe. Die Serie kommt nächstes Jahr im ÖR-TV, unbedingt ansehen.

Hier noch der Trailer zu Staffel 1:



Martin
Zitieren
#2
Großartige Produktion. Sie schafft es das gesellschaftliche multikulturelle Flair Berlins der 20er eingebettet in das zerstörerische politische Umfeld spannend und emotional zu vermitteln.
Macht Spaß
KEEP OUT ☠️

Zitieren
#3
(19.11.2017, 12:47)Don Cat schrieb: Großartige Produktion. Sie schafft es das gesellschaftliche multikulturelle Flair Berlins der 20er eingebettet in das zerstörerische politische Umfeld spannend und emotional zu vermitteln.
Macht Spaß

Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass die Drehbücher zu einem guten Teil auf den Kriminalromanen von Volker Kutscher, die im Berlin der Weimarer Zeit spielen, basieren.
Ich hab die ersten drei (von sechs) gelesen, hat mich überzeugt. Mittlerweile gibt es sogar illustrierte Versionen in der Art von Graphic Novels.
Der Tote war der Rechthaber unter den Linksabbiegern.



Zitieren
#4
So überwältigend und doch so steril
Zitieren
#5
(19.11.2017, 13:47)leopold schrieb: So überwältigend und doch so steril

Man sollte sich ein eigenes Urteil bilden können, imdem man zumindest zwei Folgen selbst sieht.
Der Tote war der Rechthaber unter den Linksabbiegern.



Zitieren
#6
(19.11.2017, 15:13)Serge schrieb: Man sollte sich ein eigenes Urteil bilden können, imdem man zumindest zwei Folgen selbst sieht.

Werde ich auch tun. Aber ich kann mir vorstellen, wo das Problem liegt.
Zitieren
#7
(19.11.2017, 15:15)leopold schrieb: Werde ich auch tun. Aber ich kann mir vorstellen, wo das Problem liegt.

Kein Sky Ticket? ?
KEEP OUT ☠️

Zitieren
#8
(19.11.2017, 17:01)Don Cat schrieb: Kein Sky Ticket? ?

Gott bewahre. Aber ich hatte mal Aktien von Sky. Innocent
Zitieren
#9
(19.11.2017, 17:04)leopold schrieb: Gott bewahre. Aber ich hatte mal Aktien von Sky. Innocent

Alter Geldfuchs ?
KEEP OUT ☠️

Zitieren
#10
(19.11.2017, 17:16)Don Cat schrieb: Alter Geldfuchs ?

Nein. Er hat gesehen, dass sich @Serge und ich positiv über den Film bzw. die Vorlage äußerten, da musste er sich pflichtgemäß abwertend über den Film und Sky äußern. Ich kenne leopold, glauben Sie mir.

Martin
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Das Boot FCAler 51 2.539 11.02.2019, 11:46
Letzter Beitrag: Martin
  Gewalt von links: Eine Bewegung zwischen Protest und Terror Martin 0 79 04.02.2019, 07:05
Letzter Beitrag: Martin
  Dschungelcamp 2019 Martin 29 729 28.01.2019, 07:42
Letzter Beitrag: Bogdan
  Deutschland sucht den Superstar 2017 Manni Burgsmüller 14 876 23.01.2019, 09:31
Letzter Beitrag: Lueginsland
  Staffelfinale: GoT & TWD Martin 0 95 26.12.2018, 18:25
Letzter Beitrag: Martin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste