Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

sonstige Vorfälle am Augsburger Hauptbahnhof
#1
Ich habe einmal einen Thread: sonstige Vorfälle am Augsburger Hauptbahnhof erstellt.
Nicht  für jede Meldung lohnt es sich einen eigenen Thread zu eröffnen.

Drei Menschen zwischen 17 und 22 Jahren sind kurz nach Mitternacht auf dem Hauptbahnhof über mehrere Gleise gelaufen.
Sie wollten noch den Zug erwischen. Ein Güterzug konnte noch rechtzeitig bremsen. 


Zitat:Da die Hauptunterführung am Bahnhof wegen der Bauarbeiten gesperrt ist, wählten sie den gefährlichen und verbotenen Weg über die Schienen.


At 

Wie bxxd muss man sein, um auf solche Idee zu kommen.

Zitat:Als ein Bahnmitarbeiter die Geschwister auf ihr lebensgefährliches Handeln ansprach, soll er von ihnen geschlagen worden sein. Ein weiterer Bahnmitarbeiter und ein zu Hilfe eilender Reisender sollen laut Bahnpolizei ebenfalls Prügel bezogen haben. Als eine Streife der Polizei die drei festnehmen wollte, leisteten sie Widerstand. Die Beamten blieben unverletzt.
Quelle
Als Dank dafür, dass man ihr Leben gerettet hat.
Zitieren
#2
(31.10.2017, 10:34)TomPaul schrieb: Ein Güterzug konnte noch rechtzeitig bremsen. 

Nö, konnte er nicht:

Zitat:Der Zug, bestehend aus 24 Wagen und einem Gesamtgewicht von etwa 1500 Tonnen, kam erst 30 Meter danach zum Stehen.

Hoffentlich kostet das den drei Vollidioten richtig viel Asche…
Zitieren
#3
(31.10.2017, 10:35)Lumpensammler schrieb: Nö, konnte er nicht:


Hoffentlich kostet das den drei Vollidioten richtig viel Asche…

Danke für den Hinweis und die Richtigstellung.

Das hatte ich übersehen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fugger Express TomTinte 12 1.647 07.09.2018, 12:05
Letzter Beitrag: Bogdan
  Augsburger Hauptbahnhof Umbau TomTinte 38 2.386 03.09.2018, 11:17
Letzter Beitrag: Bogdan
  Meldungen aus dem ÖPNV der Stadt Augsburg Bogdan 0 60 31.08.2018, 06:45
Letzter Beitrag: Bogdan
  Unfälle mit der Straßenbahn TomTinte 21 1.492 07.08.2018, 07:38
Letzter Beitrag: PuK
  Zehn neue Bio-Erdgasbusse Bogdan 1 147 03.08.2018, 07:44
Letzter Beitrag: Dienstag

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste