Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Linie 5 verzögert sich
#21
Je länger sich ein Projekt verzögert desto mehr stellt sich doch die Frage nach dessen Dringlichkeit und Wichtigkeit.
Zitieren
#22
(25.11.2016, 10:43)_solon_ schrieb: Je länger sich ein Projekt verzögert desto mehr stellt sich doch die Frage nach dessen Dringlichkeit und Wichtigkeit.

Das kann man bei einem Projekt, das darauf ausgerichtet ist, mehr Fahrgäste zu generieren denke ich nicht sagen. Ich nehme auch an, dass die Linie 5 Teil der Standardisierten Bewertung für die MobiDresch und die Untertunnelung des Hbf ist, dass man sie also ohne Zuschüsse zu gefährden nicht einfach weglassen kann.

Ein weiterer Aspekt ist, dass Augsburg wächst - gerade auch entlang der Linie, um die es geht (Reese-Park-Wohngebiet) und dass das Klinikum zu einer Uniklinik ausgebaut wird, womit viele Studenten Richtung ZK  unterwegs sein werden.
Zitieren
#23
(25.11.2016, 11:56)Sophie schrieb: Das kann man bei einem Projekt, das darauf ausgerichtet ist, mehr Fahrgäste zu generieren denke ich nicht sagen. Ich nehme auch an, dass die Linie 5 Teil der Standardisierten Bewertung für die MobiDresch und die Untertunnelung des Hbf ist, dass man sie also ohne Zuschüsse zu gefährden nicht einfach weglassen kann.

Ein weiterer Aspekt ist, dass Augsburg wächst - gerade auch entlang der Linie, um die es geht (Reese-Park-Wohngebiet) und dass das Klinikum zu einer Uniklinik ausgebaut wird, womit viele Studenten Richtung ZK  unterwegs sein werden.

und neu kommt an Uniklinikum, was noch entsteht hinzu. Das ist in die damalige Standartisierte Bewertung noch gar nicht eingeflossen.
Zitieren
#24
Die Stadtwerke haben der Stadt Neusäss einen neuen Vorschlag zur Verlängerung der Linie 5 oder 2 gemacht. Diese sollte durch die Stadt Neusäss bis zum Titania führen.
Aus meiner Sicht ein guter Vorschlag. Wenn dann sollte man nicht irgendwo in der Stadt aufhören.

Meldung AA
Zitieren
#25
(02.12.2016, 07:59)TomTinte schrieb: Die Stadtwerke haben der Stadt Neusäss einen neuen Vorschlag zur Verlängerung der Linie 5 oder 2 gemacht. Diese sollte durch die Stadt Neusäss bis zum Titania führen.
Aus meiner Sicht ein guter Vorschlag. Wenn dann sollte man nicht irgendwo in der Stadt aufhören.

Meldung AA

Ich denke auch, dass das eine gute Weiterentwicklung wäre. Gersthofen, Königsbrunn - ja und auch Friedberg - hätten schon lange mit einbezogen gehört. Aber das sagt sich natürlich leichter als es bezahlt ist. ÖPNV ist nunmal hoch defizitär. Das muss man sich auch leisten wollen und da tun sich große Stadtwerke, die das mit Einnahmen aus Wasser- und Elektrizitätsverkauf wieder wettmachen können, eben leichter als Städtchen wie die Umlandgemeinden.

Deshalb wäre es - wie ein früheres Forenmitglied immer forderte - aus dieser Hinsicht günstig, diese Trabanten einzugemeinden. Dann wäre das fix erledigt mit der Straba in alle Himmelsrichtung der Stadtgrenze. Zwinker
Zitieren
#26
Straba bis zum Titania ist schon sehr visionär. Das ist ja bis kurz vor Täfertingen.
Die Verlängerung vom ZK unterhalb des Kobelhangs mit BZK erschlösse auch das Reinigungspersonal für die Villen dort. Westheim und Neusäß haben einen Bahnhof mit Direktanschluss nach München ohne Umsteigen. Die Trasse bis zum Titania durch Neusäß ist schwer vorstellbar, vielleicht noch bis zum Laufkand/Schmutterpark. Was die Erwähnung des Weldenradwegs soll, außer daß der gekreuzt werden müsste, ist mir schleierhaft. Es sei denn, die Straba fährt noch eine Schleife entlang des Schmuttertals, damit die Ottmarshauser sie wenigstens von Weitem sehen. Da draußen wohnt es sich zwar idyllisch, aber ohne Auto ist es im Prinzip so jwd wie Horgau, Aystetten oder Adelsried.
Aber gut - der Haltepunkt Haunstetter Straße wurde früher außer mir noch von 2 Leuten benutzt und es kam schon mal vor, daß ihn der Triebwagenführer mal übersehen hat und durchgefahren ist. Netter Spaziergang von Hochzoll zum Roten Tor bei schönem Wetter und wenn man kein Taschengeld für den Bus zurück dabei hat.
Zitieren
#27
Die Erweiterung der Linie 5 nach Neusäß ist möglich. Es gab eine Treffen dazu. 
Es ist noch kein Planfeststellungsverfahren eröffent worden.

Meldung

Zitat:Christine Kamm forderte folglich, dass vor einer konkreten Planung eine standardisierte Bewertung durchgeführt wird, um Kosten und Nutzen der „Wendeschleife Neusäß“ zu klären und die Förderfähigkeit des Projekts zu prüfen bzw. nicht zu gefährden.

Ich hoffe, dass man die stanardisierte Bewertung rechtzeitig machen kann. Dann wüsste man auch, ob das Projekt gefördert werden kann. Danach wäre an Gespräch zwischen Augsburg und Neusäß bzw. dem Landkreis wichtig, wie ein mögliche Trasse, möglicher Betrieb und die Verteilung der zusätzlichen Kosten aussehen kann.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fugger Express TomTinte 21 2.553 05.11.2018, 12:58
Letzter Beitrag: Bogdan
  Meldungen aus dem ÖPNV der Stadt Augsburg Bogdan 3 228 05.11.2018, 12:49
Letzter Beitrag: Bogdan
  Wie und warum kostenloser Strabe-Verkehr auch geht Kreti u. Plethi 17 1.924 31.10.2018, 20:22
Letzter Beitrag: Klartexter
Information Linie 3 – Verlängerung nach Königsbrunn Klartexter 13 782 28.09.2018, 20:18
Letzter Beitrag: forest
  Augsburger Hauptbahnhof Umbau TomTinte 38 3.245 03.09.2018, 11:17
Letzter Beitrag: Bogdan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste