Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Manipulation in den Medien: 150 Euro für die "richtige" Meinung
#21
:thumbup1:
"Wer sich den Gesetzen nicht fügen lernt, 
muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.“ Goethe
Zitieren
#22
(15.08.2017, 11:00)Paul schrieb: Dann sollte das Rentnerehepaar aber so ehrlich sein und feststellen: Ich kann mir mit der Rente die sehr teuere Großstadt nicht leisten. Ein Umzug in einer kleiner Stadt mit allem was man als Rentner braucht, ist die einzig sinnvolle Lösung. Die Lebenqualität steigt, weil man einfach mehr finanziellen Spielraum hat.
Wenn ich mir als Rentner Augsburg nicht leisten kann, wird sofort umgezogen.

Klartexter hat Ihnen schon die passende Antwort gegeben. Wer schon sein Leben in einer Stadt verbracht hat, zieht mal nicht so eben aufs Land oder gar in ein anderes Bundesland. Sie können sich wohl auch nicht vorstellen, was es für eine Strapaze ist, mit 70 Jahren oder noch älter einen Umzug zu stemmen. Den es nebenbei auch nicht umsonst gibt. Je nach Haushaltsgröße und Entfernung kostet der Spaß zwischen drei- und achttausend Euro. Wer sich eine Miete nicht mehr leisten kann, dürfte i. d. R. auch über keine Reserven in dieser Höhe verfügen.

Martin
Zitieren
#23
Hier ist ein schönenes Beispiel aus der Bild-Zeitung für Reiche.

Übrigens die Meldung kommt von AFP.


Zitat:Überschrift:
Putin schickt schwer bewaffnete U-Boote ins Mittelmeer

Logisch die Russen schicken immer schwerbewaffnete Militärgerät los.
Komischerweise ist das US-Militär nie schwerbewaffnet.

Wie man mit einem einzigen Wort die Massen manipulieren kann. :rolleyes:
Welt
Zitieren
#24
(29.08.2017, 12:08)Paul schrieb: Logisch die Russen schicken immer schwerbewaffnete Militärgerät los.

Auch logisch; leicht bewaffnete U-Boote könnten nicht gscheit tauchen, deshalb schwer bewaffnet.

Zitat:Wie man mit einem einzigen Wort die Massen manipulieren kann. [Bild: rolleyes.gif]

Welt

Ich lese die immer, wenn mir nach Hammer und Zange zumute ist.
Zitieren
#25
Ein Nachrichtenüberblick
https://peds-ansichten.de/2017/07/tagess...chricht-1/
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Les vacances de M. Hulot Lueginsland 11 867 30.08.2018, 16:04
Letzter Beitrag: Lueginsland
  South Park PuK 0 81 29.08.2018, 20:48
Letzter Beitrag: PuK
  Verstorbene Persönlichkeiten die (fast) jeder kennt SilverSurfer 59 6.058 26.08.2018, 07:59
Letzter Beitrag: Kreti u. Plethi
  TV & Film Tipps Visitor 73 12.103 23.08.2018, 09:41
Letzter Beitrag: PuK
  Ennio Morricone wird dieses Jahr 90 PuK 2 280 19.07.2018, 21:09
Letzter Beitrag: PuK

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste